Presse
07.07.2020, 12:00 Uhr | Alexander Krieger
Welsch radelt - die Sommertour des Landtagskandidaten
 
Die CDU-Ortsverbände Sontheim und Niederstotzingen organisierten die Sommer-Radtour des Landtagskandidaten und Kreisvorsitzenden Magnus Welsch. Gestartet wurde am UNESCO-Weltkulturerbe Archäopark Vogelherd in Stetten. Nach einem Austausch mit der Landwirtsfamilie Klaiber in Oberstotzingen machte sich Welsch ein Bild vom Bau des Ärztehauses in Niederstotzingen. Landwirtschaft und die ärztliche Versorgung seien Kernthemen der Landespolitik, so Welsch. In Sontheim informierte der Ortsvorsitzende und Gemeinderat Bernd Moser den Landtagskandidaten über den aktuellen Sachstand zur Sanierung des Schulzentrums in dessen Heimatort. Die Tatsache, dass beide Kommunen fortlaufend Bauplätze erschließen und anbieten können, spreche für eine attraktive Wohngegend. „Neben den Investitionen in kommunale Pflichtaufgaben und Daseinsvorsorge, bin ich vor allem auch von der Entwicklung hin des Unteren Brenz- und Lonetals hin zum Naherholungsgebiet sehr angetan“, so Magnus Welsch. 
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Kreisverband Heidenheim  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 179589 Besucher