Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

als Kreisvorsitzende des CDU-Kreisverbandes Heidenheim  begrüße ich Sie auf unserer Webseite. Wir bieten Ihnen auf diesem Weg kompakt Informationen über uns. Sie finden hier Ansprechpartner in der Partei sowie unseren Fraktionen und haben die Möglichkeit mit uns direkt in Kontakt zu treten.


Dr. Inge Gräßle MdEP
Kreisvorsitzende




 
23.02.2017 | Magnus Welsch
Ein volles Haus bescherte der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft Rainer Wendt der Heidenheimer CDU. Nach der Begrüßung durch die Kreisvorsitzende Dr. Inge Gräßle, trat Wendt ans Rednerpult und referierte zum Thema „2017 – Jahr der Entscheidung. Deutschland wohin?“ Ein enthusiastischer Vortrag des Gewerkschaftschefs aus dem Ruhrgebiet, der vor allem der Innen- und Sicherheitspolitik im Lande galt. Wendt tritt für einen starken und handlungsfähigen Rechtsstaat ein, nimmt Justiz und Polizei gleichsam in die Pflicht.
weiter

23.02.2017 | Magnus Welsch
Neben Auftritten der Abgeordneten Inge Gräßle MdEP und Roderich Kiesewetter MdB, ehrte die Niederstotzinger CDU verdiente Mitglieder. Der politische Nachmittag stand ganz im Zeichen der bevorstehenden Bundestagswahl und lockte zahlreiche Parteimitglieder und Interessierte ins Untere Brenztal.
weiter

20.02.2017
Kreisgeschäftsstelle
geänderte Öffnungszeiten
Aus personellen Gründen ist unsere Geschäftsstelle in der Grabenstraße derzeit nur zu folgenden Zeiten besetzt:
Montag bis Donnerstag von 8.30 - 12.00 Uhr (Frau Böhm)
Freitag von 13.30 - 15.30 Uhr (Herr Öxler)
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

01.02.2017 | Magnus Welsch
Die erste Sitzung des Kreisvorstands im neuen Jahr stand besonders unter dem Vorzeichen der bevorstehenden Bundestagswahl im kommenden September. Doch auch der Kreisvorstand wird 2017 neu gewählt. Insofern wurden Weichen gestellt, Vorbereitungen fürs Wahljahr getroffen und die Kreisvorsitzende gab ihre Bewerbung zur Wiederwahl bekannt.
weiter

02.12.2016 | Magnus Welsch
Zahlreiche Neumitglieder durfte die Kreischefin der Heidenheimer CDU, Dr. Inge Gräßle, in Ballmertshofen begrüßen. Trotz aller Gemütlichkeit bei Spanferkelbraten blieben politische Themen nicht auf der Strecke. So stellten sich der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Aalen-Heidenheim, Roderich Kiesewetter, die Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle sowie der Betreuungsabgeordnete im Landtag, Winfried Mack aus Aalen, den neuen Christdemokraten vor, ohne dabei das tagespolitische Geschehen außen vor zu lassen.
weiter

Informationen zum Herunterladen!
22.08.2013
22.08.2013
Suche
Impressionen
News-Ticker
Presseschau
Termine
CDU Landesverband
Baden Württemberg
Fraktion
Baden Württemberg
Ticker der
CDU Deutschlands